Ein neuer Rekord!

Bereits zum vierten Mal fand unsere Jugend-Skifahrt in das Skigebiet „Ski Juwel Alpbachtal, Wildschönau“ statt. In den letzten Jahren hatten wir leider immer deutlich mehr Anmeldungen als Plätze. Das wollten wir ändern! Dieses Jahr konnten wir drei weitere Plätze anbieten sowie einen zusätzlichen Betreuer gewinnen.

Mit einer Rekordanzahl von 18 Jugendlichen, vier Betreuern, zwei Bussen, einem PKW und unfassbar guter Laune starteten wir am Freitag, den 10. Januar in Richtung Wildschönau. Einen weiteren Rekord haben dieses Jahr die Mädels aufgestellt. Waren die Mädels in den letzten Jahren immer in der Unterzahl, waren die Verhältnisse dieses Jahr (fast) ausgeglichen. Das hatte den Vorteil, dass wir einen kompletten Bus voller Mädels hatten. Nur Pink war er leider nicht. (Vielleicht nächstes Jahr?!)

Wie üblich hatten wir an diesem Wochenende tolle Wetter- und Schneeverhältnisse. Etwas mehr Schnee hätte es zwar sein können, aber wir wollen uns nicht beklagen.

Am Samstag ging es auf die andere Seite des Skigebietes nach Inneralpach zum Gmahkopf. Auch dort gibt es etliche Pistenkilometer zum befahren. Aufgrund durchziehender Wolken fuhren wir entweder über, in oder unter den Wolken. In den Wolken war die Sicht zwar nahezu null, aber alles hat seine Vorteile, und so konnten wir das „bewegungsbereite Skifahren“ üben. Über den Wolken hatten wir dafür einen fantastischen Fernblick.

Am Sonntag zeigte sich kein einziges Wölkchen und wir konnten Sonnenschein pur genießen. Das gute Wetter nutzten wir komplett aus und machten nur eine kurze Mittagspause um mehr Pistenkilometer zu sammeln.

Unsere Unterkunft im Landgasthof Dorferwirt war wieder hervorragend. Mittlerweile werden wir sogar gelobt, dass die Kids so brav sind. (Ob das daheim auch so ist?!)

Nach zwei tollen Tagen mussten wir am Sonntag wieder die Heimreise antreten. Aufgrund der guten Verkehrslage kamen wir sogar eine Stunde früher an der Heldenwiese an.

Wir Betreuer freuen uns bereits auf nächstes Jahr und sind gespannt auf neue und alte Gesichter!

Viele Grüße und Ski heil!

Richard, Stefan, Jonas und Liesa