Schnee gab es dieses Mal reichlich bei unserer Langlauffahrt. Es war eher so, dass die Spur-und Walzmaschine am Samstag überfordert war.

Bei tiefer Skating-Loipe und immer wieder zugeschneiten Klassisch-Loipe gab es 2 Kurse für Skating und 2 Kurse für Klassisch.

Bernhard und Erhard wurden dabei von 2 Skilehrern der Skischule Dorner unterstützt. Anschließend gab es noch reichlich Zeit die verfügbaren Kräfte in die Loipe zu bringen. Das diesjährige Quartier, Hotel Hamberger’s Post, konnte mit seinem Charme und einem guten Essen am Abend punkten. Der obligatorische Besuch der Milchbar zur späteren Stunde rundete eine gelungenen Tag gemütlich und unterhaltsam ab.

Der Sonntag brachte beste Loipe und sogar Sonnenschein. Alle konnten Ihre Motivation in schönen Runden der vielfältigen Loipen rund um Reit einbringen. Natürlich war auch genügend Zeit für gute Verköstigung. Nach dem Umziehen in einem historischen Theatersaal im Hotel ging es bei bester Stimmung, ohne Verkehrsprobleme, zügig zurück nach Lauf. Es war ein sportliches und schönes Wochenende.

Herzlichen Dank an Bernhard für die schöne Organisation und Richard und Erhard für die Unterstützung.         

Roland Keppler