Liebe Ski-Club-Mitglieder

…und solche, die es gerne werden möchten ;-)

Für Wintersportler stellt sich am Ende des Winters meist die Frage:
War es ein guter Winter für meinen Sport?

Der vergangene Winter lässt sich nicht eindeutig zuordnen. Schnee kam erst spät, so um den 06. Januar und blieb nur ab einer bestimmten Höhe nachhaltig liegen. Für die Loipen in Waller spricht man von 30 Schneetagen, von ca. 06. Januar bis Mitte Februar, was sicherlich Durchschnitt ist. In unserem etwas niedriger gelegenen Langlaufgebiet Eichenstruth ging es mit viel Mühe nur ca. 1 Woche, dann war die „Herrlichkeit“ wieder weggetaut. Im Fichtelgebirge, so ab 800 Hm, fiel sehr viel Schnee und Langlaufen war bei hervorragenden Bedingungen bis Anfang März möglich. Danach war zwar noch genügend Schnee vorhanden, durch die warmen Tagestemperaturen wurde er aber im Tagesverlauf zu weich.
Im Gebirge gab es noch mehr Schnee, zeitweise sogar zu viel. Mit etwas Einsatz an Fahrzeit konnten die Wintersportler aus unseren Breiten also gute, vielleicht sogar perfekte Bedingungen finden. Ich hoffe, viele konnten sie nutzen und ihren Sport genießen.
Unsere 3 Skifahrten in die Alpen (2x Alpin, 1x Langlauf) waren superschöne Wochenenden und die Busse voll besetzt. Wer dabei war, konnte eigentlich nicht genug bekommen.
Weiter durch das Winterhalbjahr geführt haben uns unsere Laufaktivitäten, der Nordic Walking-Treff, unsere Gymnastik und natürlich das Kinderturnen.

Mit viel Einsatz, Können und Kreativität ist eine neue Ski-Club Homepage entstanden. Grundlage ist eine moderne Technik und eine damit mögliche neue Darstellungsstruktur. Mit vielfältigen Beiträgen können wir zusammen die Seite aktuell und lebendig halten!
Herzlichen Dank an Susi und Liesa, Michael, Herbert und Bernhard.

Am 01. Mai richten wir als Veranstalter den 12. MoritzBergLauf aus. Wir wurden vom Verband gefragt, ob wir dieses Jahr die Mittelfränkischen Berglaufmeisterschaften dabei integrieren können. Unsere Organisatoren Bernhard und Richard waren gerne dazu bereit, allerdings soll sich der Charakter der Veranstaltung nicht ändern. Wir rechnen mit einer etwas höheren Teilnehmerzahl. Die Strecke von Lauf-Schönberg auf den Moritzberggipfel ist für Mittelfränkische Berglaufmeisterschaften ein würdiger Rahmen.

Am 24. Mai findet unser 50. Lauf-Event für Kinder/Schüler statt. Wir hoffen zum Jubiläum auf eine Rekordbeteiligung aus den Laufer Kindergärten, Schulen und Vereinen. Bis zu einer maximalen Teilnehmerzahl von 400 Startern glauben wir gut organisieren zu können. Ein wichtiges Kriterium für diese große Veranstaltung ist der zügige Ablauf. Deshalb werden wir auch im Jubiläumsjahr den bekannten Rahmen beibehalten.

Unsere offenen Sport-Treffs (Laufen, Nordic Walking, Rennrad und Mountainbike) haben schon begonnen. Sie sind eine schöne Möglichkeit zusammen mit anderen sportlich aktiv zu sein.
Außerdem gibt es ab dem 06. Mai wieder einen Nordic Walking Technik-Kurs.
Die Organisatoren freuen sich über Eure reichliche Teilnahme.

Herzlichen Dank all denen, die die doch teilweise aufwendige Organisation unserer Vorhaben in ihren Händen haben und die mit großem Einsatz zum Gelingen beitragen.

Ich bin gespannt auf unsere, Eure Sommeraktivitäten und wünsche viel Freude dabei.

Roland Keppler, Vorstand